Mit aixsolution weihnachtliche Unterstützung bieten

Beratung bekommen, Projeksumme spenden

Passend zur Jahreszeit organisiert aixsolution eine Spendenaktion mit Beratungs-Aspekt. Unsere Projektteams beraten Sie bei Ihren Problemstellungen, Sie bestimmen den zu zahlenden Beratersatz. Im Anschluss wird die gesamte Projektsumme eines der Projekte der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen gespendet. 

Zusammen mit unserem Kooperationspartner Bürgerstiftung Lebensraum Aachen haben wir für diese Aktion zwei Projekte herausgesucht, an denen die Erlöse gespendet werden: Existenzgründung für Geflüchtete und Obst und Gemüse für die Kleinsten.

 An welches der beiden Projekten gespendet wird, entscheiden Sie. Zusätzliche Informationen finden Sie weiter unten oder auf der Website der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen.

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich bitte bis zum 24.12.2020 ganz einfach über das untenstehende Kontaktformular. Eine Auswahl der Projektanfragen wird ab Januar 2021 durchgeführt.

Auszug aus unserem Beratungsportfolio

Mobile Work

Der digitale Arbeitsplatz

Gestärkt aus der Krise hervorgehen – mit nachhaltig digitalisierten Arbeitsprozessen!

Effektiv im Home Office

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung effektiver Software und Prozesse!

Geschäftsmodell Optimierung

Umsatzstabilität

Umfangreiche Analyse ihres Geschäftsmodells und Identifizierung von Optimierungspotenzialen

Digitale Absatzstrategien

Umsatzgenerierung durch neue Markt- und
Kundensegmente

Technologieberatung

Flexibilität. Sicherheit. Transparenz.

Digitale Technologien steigern Agilität & Transparenz in Prozessen und vereinfachen Ihren Alltag

Transparenz durch Innovation

Datenbasierte Auswertungen beschleunigen jeden Entscheidungsprozess, sodass Sie schneller reagieren können

Move On

Was ist „Move On“

Bei „MOVE ON“ handelt es sich um ein niederschwelliges Jugendsportprojekt, das vorsieht, Jugendlichen im Alter von 14-18 Jahren die Möglichkeit zu bieten, fachlich betreut und nahezu kostenneutral Sport zu betreiben. Es wird von Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern betrieben.Die Kernaufgabe von „MOVE On“ liegt darin, Jugendlichen erstmals oder wieder den Spaß an Bewegung zu ermöglichen, und zwar so, dass alle Jugendliche sich dies leisten können.

Warum ist ein solches Projekt notwendig?

Zu viel Stress und zu wenig Bewegung sind nicht mehr nur Phänomene des Arbeitsalltags von Erwachsenen. Längst hat diese Entwicklung auch junge Menschen ereilt. Zwischen Schultag, Smartphone und PC bleibt häufig nicht genug Raum für Sport. Oft fehlt es an kostengünstigen, flexiblen und einfachen Möglichkeiten.

Was wird den Jugendlichen geboten?

  • Bouldern
  • Ninja Warriors
  • Parkours
  • Calisthenics
  • Trampoline
  • Eine Schnitzelgrube
  • Cardiogeräte
  • Verschiedene Sportarten im Sand

Professionelles Trainerteam

Um den fachlichen Wissensstand möglichst hochzuhalten und auch Jugendlichen mit verschiedensten Handicaps ein großartiges Trainingserlebnis zu ermöglichen, besteht das Trainerteam aus Ärzten, Physiotherapeuten, Physiotherapieauszubildende, Medizinstudenten, Ernährungsberaterinnen, u.v.m.
Diese stehen den Jugendlichen zu den angegebenen Trainingszeiten beratend zur Verfügung.

Quelle: Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Obst und Gemüse für die Kleinsten

„Obst und Gemüse für die Kleinsten“ ist ein Ernährungsprojekt der Stiftung Jürgen Kutsch, das wöchentliche Lieferungen von Obst- und Gemüsekisten an über 30 Einrichtungen (vorwiegend Kindertagesstätten) in der Region gewährleistet.

Seit 2014 finden die sogenannten „Grünen Kisten“ ihren Weg von Gut Hebscheid, wo das Obst und Gemüse ökologisch und auch unter Mitwirkung von Menschen mit Behinderung erzeugt wird, zu den Kindern und ihren Betreuern.

Neben der gesunden Ernährung fördert das Projekt ebenfalls das Miteinander am Tisch, das Bewusstsein für regionale und saisonale Produkte sowie die Feinmotorik bei der Zubereitung.

3000€ für Ernährungsprojekte für Kinder bekam die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen großzügigerweise von Aachen Häppchenweise, einer kulinarischen Stadtführung durch Aachen, zur Verfügung gestellt. Diese gingen nun an die Stiftung Jürgen Kutsch, da der Bedarf wegen rückläufiger Spenden sehr hoch war. Mit dem Beitrag ist es jetzt möglich die KiTa Elsassstraße, das Familienzentrum Weißwasserstraße und das profutura Montessori Kinderhaus St. Fronleichnam für zwei Jahre lang weiterhin mit den grünen Kisten zu versorgen.

Quelle: Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Unbürokratisch. Schnell.
Jetzt beantragen.